Teilen

Rhein-Lahn-Kreis – Kooperationsvertrag unterschrieben

“Mit der Unterzeichnung von 10 Kooperationsverträgen zum Glasfaserausbau von 28 Gewerbegebieten und 938 Weißen Flecken im Rhein-Lahn-Kreis wurde ein weiterer Meilenstein zur Breitbandversorgung des Kreises gelegt,“ so Landrat Jörg Denninghoff unter Beteiligung des Bürgermeisters der Stadt Lahnstein, der Bürgermeister*innen der fünf Verbandsgemeinden des Kreises und der Unterzeichner der Deutschen GigaNetz GmbH, Telekom Deutschland GmbH und Bietergemeinschaft epcan GmbH & Muenet GmbH & Co. KG.

Den ganzen Artikel zum Treffen findet ihr hier.

Weitere Beiträge

Oberhausen – Tiefbau in Waldhuck und Dellerheide startet durch

25.04.2024 – Der Tiefbau hat begonnen! Nach Abschluss der Trassenplanung startet nun der Netzausbau in …

Neuwied – Unterschrift des Kooperationsvertrages

15.04.2024 – Im Rahmen des Förderprogramms “Graue Flecken” des Bundes wurde der Ausbau von etwa 6400 Adressen …

Tiefbau im Spühlbohrverfahren – So funktionierts!

Zum Verlegen von Leitungen kann das Spülbohrverfahren durchgeführt werden. Durch eine …

Leider können wir Ihnen keinen Tarif an Ihrem Standort anbieten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.